Auswärtsieg in March

Schadlos hielt sich der TV Neustadt beim Auswärtspiel beim TSV March 3, und reiste mit beiden Punkten zurück in den Schwarzwald.

Dreimal gingen die Neustädter, dreimal glichen die Marcher aus und gingen dann selbst mit 5:3 in Führung. Aber nach vier Toren in Folge drehte man das Ergebnis und führte kurz darauf sogar mit drei Toren. Aber durch einige Ungenauigkeiten kamen die Gastgeber wieder ran, zur Halbzeit stand es 12:12 unentschieden.

Der Start der 2. Halbzeit ähnelte dem des Spielbeginns. Neustadt ging in Führung, March glich aus. Dann überließ der TVN den Marchern kurzzeitig die Oberhand, und lag nach 45:44 Minuten mit 17:20 hinten. Das war dann aber auch das letzte Tor, was Neustadt zuließ. Nach 49:12 Minuten gelang der Ausgleich, andertahlb Minuten später die erneute Führung. Mehr als 5 Minuten danach gelang es keiner Mannschaft zu treffen, ehe Neustadt mit dem 22:20 war schon fast zur Vorentscheidung traf. Dem TV Neustadt gelangen dann in der letzten Minute zwei weitere Treffer und gewinnt am Ende mit 24:20. Mit nun 6:2 Punkten hat sich Neustadt im oberen Drittel der Tabelle festgesetzt.

Am kommenden Sonntag um 16:45 Uhr tritt der TV Neustadt im Gemeinschaftshaus Neustadt gegen die 2. Mannschaft vom TG Altdorf an.

Es spielten: Jürgen, Michael, Nono (11 Tore), Lorenz (3), Danijel (1), Raphael, Lukas (1), Björn (6), Bernd (2), Sven, Daniel

Veröffentlicht unter Herren | Schreib einen Kommentar

Klarer Sieg im ersten Heimspiel

Insbesondere mit einer starken Leistung in der 2. Halbzeit konnte der TV Neustadt gegen die Spielgemeinschaft Waldkirch/Denzlingen 3 einen deutlichen Heimsieg einfahren.

Bereits nach 32 Sekunden ging Neustadt mit 1:0 in Führung, erst nach 6:14 Minuten fiel der Ausgleich für die Gäste. Nach einer Viertelstunde stand es 4:4 unentschieden, beide Mannschaften glichen jeweils die Führung des anderen aus. In den nächsten 2 Minuten konnten sich die Neustädter dann aber mit drei Toren in Folge etwas absetzen und führte nach 23:11 Minuten 11:6, doch konnten sich die Gäste mit drei Toren binnen drei Minuten wieder herankämpfen.Doch der TV Neustadt besann sich auf seine Tugenden und führte zur Halbzeit wieder mit 5 Toren.

In der 2. Halbzeit drehten die Neustädter auf, die Gäste hatten dem nicht mehr viel entgegenzusetzen. In der ersten Viertelstunde erzielte Neustadt 12 Tore, Waldkirch/Denzlingen kam nur auf 2. Einzig zwischen den Minuten 53:32 und 55:05 waren die Hausherren etwas unkonzentriert und ließen drei Gästetore in Folge zu. Am Ende stand aber ein klarer 36:17 Sieg auf der Anzeigentafel im Neustädter Gemeinschaftshaus.

Bereits am kommenden Sonntag ist die Mannschaft erneut gefordert. Dann geht es um 15:15 Uhr auswärts gegen den TSV March 3.

Veröffentlicht unter sonstiges | Schreib einen Kommentar

Sieg und Niederlage zum Auftakt

Damit ihr topinformiert seid, gibt es hier einen kleinen Input zu den ersten beiden Auswärtsspielen der Saison:
Die Saison 2022/23 ist in vollem Gange. Die Kreisklasse B wurde auf 2 Staffeln aufgeteilt: 6 Mannschaften in der Nord- und 6 Mannschaften in der Süd-Staffel.
Es scheint ein Klassiker zu sein: Der TV Neustadt startet die Saison in Rheinhausen gegen Oberhausen II. Wie das ausging erfahrt ihr am Ende.
Jetzt zum Spiel gegen die FT Freiburg II. Vergangene Saison hatte die FT eine starke Mannschaft zusammengestellt. Was diese Saison gegen uns auflief, stand wie immer zu Beginn in den Sternen. Eine relativ gut besetzte Mannschaft unsererseits hatte Einiges gegen die FT vor. Der geheime Plan war glasklar und erfolgreich umgesetzt (#Spoiler). Die Neustädter Handballer haben belebenden Nachwuchs bekommen und sind über jeden froh, der mit uns zockt, meckert, trinkt und Spaß hat (#kommmalinsTraining). Die 1. Halbzeit war extrem ausgeglichen, es war feurig mit einigen Lücken und dementsprechend Toren auf beiden Seiten. Die FT führte mit 14:13 zum Pausensignal. Pause brauchten beide Mannschaften nur ca. 7 Minuten. Die Pläne auf beiden Seiten wurden geschmiedet. Beim Gegner schwindeten offensichtlich Kraft, Ideen und Hoffnung.
Nach und nach erarbeiteten die Neustädter eine stabile Führung. Stimmung, Wille und Einsatz konnten auf der Platte gesehen werden. Erfolg im Abschluss hatten wir am Samstag in einigen Situationen. 30 Tore auswärts erzielten die Neustädter schon länger nicht mehr. 24 Gegentore waren irgendwie zu viel, aber in der 2. Halbzeit kassierten die Schwarzwälder nur 10 Gegentore.
Falls ihr wissen wolltet wie das erste Spiel gegen Oberhausen II ausging, ersetzt im Bericht FT Freiburg mit TV Neustadt, und TV Neustadt durch Oberhausen II. Zieht dann auf beiden Seiten 6 Tore ab und ihr habt das Ergbins:
TUS Oberhausen II – TV Neustadt: 24:18. (Gut, es war nicht alles gleich aber Vieles).
Es spielten gegen Oberhausen II:
Leon (1), Michi, Simon (1), Nono (2), Lorenz (5), Danijel (1), Lukas (3/2), Björn (4/2), Bernd (1), Daniel
Es spielten gegen FT Freiburg II:
Jürgen, Leon (acht), Michi, Simon (1), Nono (3), Lorenz (1), Danijel (1), Lukas (4), Tobi, Björn (ca. 10/4), Bernd (2), Sven
Veröffentlicht unter sonstiges | Schreib einen Kommentar

Tabellenführer kann nicht bezwungen werden

2022 geht es munter los mit Handball. Die Sasion konnte wieder gut aufgenommen werden, nachdem im Dezember eine verfrühte Winter-Corona-Pause eingelegt werden musste.
Gestern war unsere Herren-Mannschaft Zuhause gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Gundelfingen dran. Der Gegner arbeitete sich in den vergangenen Jahren immer weiter hoch, sodass sie dieses Jahr der Aufstiegsfavourit Nummer 1 sind.
Die Neustädter Herren traineren auch 2022 völlig unbeirrt und versuchen sich im Spielaufbau sowie in der Abwehr stetig zu verbessern und erarbeitete Dinge in den Spielen umzusetzen.
Gestern startete die Partie im Gemeinschaftshaus um 16:45 Uhr torreich. Nach 6 Minuten führten die Gäste schon mit 3:5. Dann verlief das Spiel wieder etwas ruhiger und die Hausherren glichen zum 7:7 nach 17 Minuten aus. Ein fehlerhaftes Angriffspiel brachte die Neustädter wieder in Rücklage, immerhin konnte zum Halbzeitpfiff noch der Treffer zum 11:14 erzielt werden. Unser starker Torhüter stand für den Einsatz im Neustädter Team. Blutende Finger legten ihn (aber nur kurz) außer Gefecht.
Die 2. Halbzeit verlief ähnlich. Die Neustädter kamen zur 41. Minute zum 16:17 heran, ehe die Gundelfinger wieder mit 5 Toren davonzogen. Die Neustädter konten sich noch zum 21:24 herankämpfen und mussten dennoch in den letzten 5 Minuten die Niederlage leider höher ausfallen lassen. Der Endstand leuchtete zum 21:27.
Die Gefühlslage war zunächst enttäuscht, schön wäre es gewesen die Partie bis zum Schluss offen gehalten zu haben. Dennoch konnten die Neustädter mit dem Spiel zufrieden sein. Viel hart Trainiertes wurde umgesetzt. Schweiß, Kampf und Absprachen in der Abwehr ließen nur 27 Gegentore gegen Gundelfingen zu, die im Schnitt 40 Tore pro Spiel werfen. Doch im Angriff klemmte es wieder im Neustädter Angriff. Der letzte Biss, der letzte Wille und die letzte Durchsetzungskraft fehlten. Spaß hat es gemacht und hoffentlich kann im Rückspiel irgendwie daran angeknüpft werden.
Für das körperliche Leibwohl hatten die Neustädter eigentlich ausreichend gesorgt. Gäste sind im Hochschwarzwald immer Willkommen!
Mit 5 Siegen und 4 Niederlagen sind die Neustädter auf Platz 3 der Tabelle, müssen aber jetzt noch Vollgas geben, um den Platz zu verteidigen. Drei Siege aus fünf Spielen müssen her. Nächste Woche geht es auswärts gegen die Wundertüte aus March.
Veröffentlicht unter sonstiges | Schreib einen Kommentar

Spiel gegen Gundelfingen verschoben

Das Spiel gegen den TV Gundelfingen am kommenden Sonntag ist abgesagt und wird auf einen neuen Termin verschoben

Veröffentlicht unter Heimspieltag, Herren | Schreib einen Kommentar

Die zwei Brillen

Was war das denn? Generell ist es üblich in der Kreisklasse B Spiele anzusetzen und zwar zu Zeiten, da geht man langsam nach einem erholsamen Wochenende mit schönen Spätherbstspaziergängen ins Bett. Wer spielt denn da noch gerne um 19 Uhr oder 19:30 Uhr Handball, an einem Sonntag?? Naja, genau so ein Spiel war das heute Abend dann auch. In der Routine wurde vergessen die Schlaftabletten vielleicht erst nach dem Spiel einzunehmen…So musste heute das Spiel um 19:10 Uhr in Bötzingen gegen deren zweite Mannschaft angepfiffen werden. Sonderlich Motivierte sind jetzt in beiden Mannschaften nicht aufgefallen und doch gab es Spieler, die anders aufgefallen sind… Wer das Spiel zwischen Neustadt und Bötzingen in der Adam-Treiber-Halle in irgendeiner Weise also verfolgen konnte, hatte eine rosarote Brille auf, eine schwarzmaler Brille oder halt gar keine.

Diejenigen, die eine schwarzmaler Brille aufhatten, hätten den Abend heute lieber Zuhause auf dem Sofa verbracht. Es ging so los, dass die Bötzinger mit 1:0 in Führung gingen, nach 30 Minuten führten die Neustädter nur mit 9:12. Die Abwehr war bis dahin phasenweise katastrophal. Gepennt wurde zu oft in einigen Situationen und im Angriff häuften sich technische Fehler und miese Abschlüsse. Wer in der zweiten Halbzeit müde war, war dann wohl kurz vor dem Einschlafen. Zwar konnte sich der TV Neustadt irgendwie absetzen, aber Handballeuphorie hat das bei keinem entzündet. Die Torausbeute im Angriff war unterirdisch, als hätten wir noch nie ohne Harz gespielt. So endete das Spiel mit 12:23 für die Neustädter.

Wer heute die rosarote Brille dabeihatte, sah einen weiteren deutlichen Sieg der neustädter Handballer. Schnell zogen die Neustädter mit 1:3 davon und sogar der 7-Meter in der 30. Minute wurde verwandelt, sodass die Neustädter eine 3-Tore-Führung in die Halbzeit mitnahmen. Und nach der Pause wurden nach und nach Ecksteine in der Abwehr aufgebaut und mit Mörtel in eine stabile Mauer verwandelt. Drei Gegentore musste der TV Neustadt in der 2. Halbzeit nur einstecken. Abwehr und Torhüter waren nur noch schwer zu überwinden. Vorne netzte man nach und nach ein, wenn auch mühevoll und mit einigen Überzahlsituationen. Obwohl den Schwarzwäldern von vornherein klar war, dass das kein Selbstläufer werden würde, war die Konzentration in der 2. Halbzeit besser und ein 11-Tore-Sieg war das Ergebnis dieser Bemühungen.

Wer das Spiel brillenlos betrachten konnte, sah trotzdem kein Feinschmecker-Handballspiel. Obwohl es doch einige Zeitstrafen und eine Disqualifikation gab, war es doch ein faires Spiel bei den gastfreundlichen Bötzingern. Glänzen konnten die Neustädter nicht, doch am Ende ist es doch ein wichtiger Sieg für die Psyche.

In den kommenden Partien zeigt sich gegen die zwei Topmannschaften wohin die Neustädter Reise in dieser Saison geht. Eher Richtung Platz 2 oder Richtung Platz 4. Anpfiff ist nächsten Sonntag um 16:45 Uhr im Gemeinschaftshaus gegen Freiburg-Zähringen II. Das sind doch mal vernünftige Zeiten und das Spiel steht jetzt schon für Kampf und Leidenschaft.

Veröffentlicht unter Herren | Schreib einen Kommentar

Knapper Auswärtssieg in Waldkirch

Am späten Sontagabend war der TV Neustadt zu Gast bei der 2. Mannschaft der SG Waldkirch/Denzlingen 3 und konnte am Ende den zweiten Saisonsieg bejubeln.

Zu Beginn des Spiels gingen die Gastgeber mit einem Tor in Führung, die Gäste aus Neustadt glichen aus. Erst nachdem die Gäste in der 18. Minute mit 2 Toren in Rückstand geriet, gelang kurz darauf die erste Führung. Zum Ende der 1.Halbzeit führten aber wieder de Hausherren mit 13:12. Auch in der 2. Halbzeit konnte sich erst einmal keine der beiden Mannschaten absetzen, nur waren es jetzt die Neustädter, die mit einem Tor in Führung gingen. Erst eine starke Phase zwischen der 48. Minute und der 53. Minute mit einer 5-Tore-Führung brachte die Vorentscheidung. Die Hausherren kämpften sich noch einmal ran, am Ende gelang es dem TV Neustadt die Führung über die Zeit zu bringen und mit dem 26:24 Auswärtssieg auf den 3. Tabellenplatz in der Kreisliga B zu klettern. Das nächste Spiel für den TV Neustadt ist am 21.11.2021 bei der 2. Mannschaft des TV Bötzingen.

Veröffentlicht unter sonstiges | Schreib einen Kommentar

Heimspiel gegen March verlegt

Das am kommenden Sonntag terminierte Spiel gegen die 3. Mannschaft des TSV March wurde verlegt auf den 23.01.2022. Das nächste Heimspiel des TV Neustadt ist dann am Sonntag, 28.11.2021 um 16:45 Uhr im Gemeinschaftshaus in Titisee-Neustadt.

Veröffentlicht unter Herren | Schreib einen Kommentar

Neustadt mit Niederlage und Sieg zum Saisonstart

Vor einer Woche startete der TV Neustadt  mit einer 17:23 Niederlage in Oberhausen in die Saison 2021/22, jetzt gelang der erste Sieg gegen die 2. Mannschaft von FT 1844 in eigener Halle.

Zu Beginn des Spiels in Oberhausen fielen wenige Tore, Neustadt gelang erst nach 11:33 Minuten der erste Treffer zum 1:2. In der Folge waren beide Mannschaften treffsicherer, zur Halbzeit stand es 10:8 für die Gastgeber. In der Folge wechselten sich die Mannschaften mit dem Toreschießen ab, Oberhausen war dabei etwas treffsicherer und gewann am Ende mit 23:17.

Heute waren dann die Handballer vom FT 1844 zu Gast im Neustädter Gemeinschaftshaus. Diesmal trafen die Neustädter besser, und zogen, nachdem es zu Beginn noch ausgeglichen war, auf 6:2 und 10:3 bis zur 16. Minute davon. Zur Halbzeit führte der TV Neustadt bereits mit 18:10. Zu Beginn der 2. Halbzeit waren die Hausherren noch nicht voll konzentriert, was die Gäste mit einigen Toren ausnutzen konnten. Doch im Laufe der 2. Halbzeit stabilisierte sich das Neustädter Spiel, und den Gästen gelang in den letzten 12 Minuten kein Treffer mehr. Am Ende konnte ein klarer 31:18 Sieg gefeiert werden.

Mit 2:2 Punkten und 48:41 steht der TV Neustadt im Mittelfeld der Tabelle der Kreisliga B Staffel Nord.

Veröffentlicht unter Herren | Schreib einen Kommentar

Neustadts Handballer starten in die neue Saison

Nachdem in der vergangenen Saison aufgrund des Lockdowns nur 3 Spiele gespielt werden konnten, freuen sich die Handballer des TV Neustadt auf die neue Sasion 2021/22 in der Kreisliga B.

Bereits seit einigen Wochen befinden sich die Handballer angeleitet von ihrem Coach Daniel Zirn wieder im Training, um sich auf die am 02.10.2021 mit einem Auswärtsspiel beim TuS Oberhausen 2 startende Saison vorzubereiten. Das erste Heimspiel wird gegen die 2. Mannschaft der Freien Turnerschaft 1844 aus Freiburg gspielt. Das Spiel beginnt, wie auch alle weiteren Heimspiele des TV Neustadt in dieser Saison, im Gemeinschaftshaus in Neustadt um 16:45 Uhr.
Die Saison endet für die Neustädter mit einem Auswärtsspiel am 30.04.2022 in Gundelfingen.

Veröffentlicht unter sonstiges | Schreib einen Kommentar